22 June 2024

sandra bullock bryan randall sahen sich im Laufe ihrer Beziehung mit zahlreichen Trennungsgerüchten konfrontiert

0
sandra bullock bryan randall

sandra bullock bryan randall

Sandra Bullock trauert um ihren langjährigen Partner Bryan Randall . Randall sei „nach einem dreijährigen Kampf mit ALS“ gestorben, teilte seine Familie in einer Erklärung gegenüber „ People“ mit . Randall und Bullock kamen 2015 zusammen, nachdem sie sich kennengelernt hatten, als Bullock ihn als Fotografen für den ersten Geburtstag ihres Sohnes Louis engagierte. Seitdem führen die beiden eine ziemlich unauffällige und private Beziehung, oder so unauffällig, wie es angesichts von Bullocks Starstatus nur sein kann. Doch im vergangenen Jahr gab es Gerüchte, dass das Paar den Schlussstrich gezogen hatte.

Im Herbst 2022 geriet die Beziehung zwischen Bullock und Randall Berichten zufolge in die Brüche und Randall soll laut RadarOnline.com aus ihrem Haus ausgezogen sein. Ein Sprecher bestritt damals das Gerücht und sagte: „Ihre Beziehung ist noch nicht beendet. Sie sind jetzt so eng zusammen wie nie zuvor.“ 

Etwa ein Jahr später und kurz bevor die Nachricht von Randalls Tod veröffentlicht wurde, kursierten weitere Gerüchte über eine Trennung.

Sandra Bullock und Bryan Randall waren angeblich immer noch draußen

Nachdem sie im Jahr 2022 offenbar einige Zeit getrennt verbracht hatten, berichtete Us Weekly Anfang August 2023, dass Sandra Bullock und Bryan Randall in ihrer Beziehung immer noch nicht in einer guten Verfassung seien. „Man hat das Gefühl, dass Sandra auf eine Art Wunder hofft – dass sie nach dieser langen Bedenkzeit alles hinbekommen“, sagte ihnen eine Quelle. Die Ehe war ein angebliches Problem, bei dem die beiden nicht einer Meinung waren – Berichten zufolge wollte Randall ihre Beziehung offiziell machen, und Bullock war daran nicht interessiert.

Es macht Sinn, dass Bullock etwas zögerlich sein könnte, zu heiraten – sie ließ sich 2010 von Jesse James sehr öffentlich und chaotisch scheiden, nachdem er sie mehrere Male betrogen hatte. Bei „ Red Table Talk “ im Jahr 2021 sprach Bullock darüber, warum sie sich nicht beeilte, Randall zu heiraten , und sagte: „Ich brauche keine Zeitung, um eine hingebungsvolle Partnerin und hingebungsvolle Mutter zu sein.“

Sandra Bullock hat möglicherweise eine Schauspielpause eingelegt, um Zeit mit Bryan Randall zu verbringen

Anfang 2022 gab Sandra Bullock bekannt, dass sie sich eine Auszeit von der Schauspielerei nehmen werde, um mit ihrer Familie zusammen zu sein. Laut Entertainment Tonight teilte sie mit, dass sie die Chance haben wollte, „rund um die Uhr bei meinen Babys und meiner Familie“ zu sein . Die Schauspielerin nannte keinen Zeitrahmen für die Pause, teilte jedoch mit, dass sie „an dem Ort sein müsse, der mich am glücklichsten macht“. Und obwohl sie Bryan Randall oder seine ALS-Diagnose nicht erwähnte, war sie möglicherweise auch bereit, mehr Zeit mit ihm zu verbringen Duane Martin.

Während ihres „Red Table Talk“-Interviews beschrieb Bullock Randall als „die Liebe meines Lebens“ und sie sagte, ihr gemeinsames Familienleben sei „das Beste, was es je gab“. Bullock deutete auch auf mögliche Meinungsverschiedenheiten zwischen ihr und Randall hin, die einige Trennungsgerüchte hätten schüren können – doch in welcher Beziehung gibt es nicht Momente der Meinungsverschiedenheit?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *